Die Corona-Pandemie

Ein Beitrag von Gianluca Consuele

In der jetzigen schwierigen Zeit konnte ich sehr viel Erfahrung mitnehmen. Z.B. das man die schwersten Zeiten gemeinsam mit der Familie durchsteht. Am Anfang war es noch entspannt, doch nach den ersten Wochen bemerkte ich, dass die Luft Zuhause sehr dick wurde. Die Langeweile spielte eine große Rolle. Wenn ich nicht am Hausaufgaben machen bin, höre ich Musik oder sitze auf der Terrasse. Bei der Hausaufgaben-Besorgung musste ich mehrmals feststellen, dass manche Lehrer/innen die Aufgaben schlecht fotografiert haben oder dass die Datei nicht zu öffnen war.
Leider kann man sich in dieser schwierigen Zeit nicht mit Freunden treffen, dass heißt auch, dass ich keine Geburtstagsfeier feiern kann.

Ein Gedanke zu „Die Corona-Pandemie“

  1. Das klingt ja nach einer doch anstrengenden Zeit. Da kommt schon fast das Gefühl von „Käfighaltung“ auf. Immerhin ist es nur zeitweise…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.